pg.07.10.2019  Klaus J.Stöhlker bezeichnet die Schweizerische Eidgenossenschaft nach dem Bürgerlich-konservativen Magazin Schweizerzeit  für Unabhängigkeit, Föderalismus und Freiheit 40.Jahrgang, Nr.18, Freitag, 4.Oktober 2019, Seite 26, Büchertisch als Musterdemokratie Schweiz und charakterisiert und bezeichnet ihr Verhalten über die Herausforderungen von heute als wenig überzeugend.

Als PR-Spezialist sieht er die Schweiz im abseits  ihrer Existenz.

Offensichtlich fehlt es dem Genannten an vertieften Kenntnissen über die  existenzielle Entwicklung der heutigen Schweiz und der  Bewältigug der Herausforderung der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Dazu sei gesagt - Schuster bleib bei deinen Leisten.

Autor Peter Gambon, Davos Dorf, Schweiz, Europa.