Schweiz

pg.23.04.2019 Im Wahljahr 2019 sind über die Hälfte der Parlamentarier auf der Bilder - Plattform Instagram präsent. Die Schweizer Parlamentarier geben sich fortschritlich - modern und medial.

Da können sich die Schweizer Stimm- und Wahlberechtigten freuen. Hoffentlich sind die Schweizer  Parlamentarier  im Bundeshaus ebenso anwesend wie auf der Bilderplattform.

Die Schweizer Stimm- und Wahlberechtigten werden ja sehen ob der  Nationalrats- und der Ständeratssaal während den Sitzungen halbvoll oder voll ist.

Es gibt viele National- und Ständeräte die nebenbei bis zu 13 und mehr Mandate in Form von Verwaltungs- oder Stiftungsratsmandate angenommen haben. Kein Mensch kann mit so vielen Mandaten im National- und Ständerat die volle Leistung für unsere Volksdemokratie erbringen.

Hinzu kommen die Interessenkonflikte ihrer politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Meinungsbildung welche sie daran hindern kann die Schweizer Interessen des Schweizervolkes wahrzunehmen.

Die Schweizer Kantonseinwohner haben im Wahljahr 2019  in freier, persönlicher oder über die Parteien es in der Hand solche Parlamentarier zu Wählen welche zu 90%  im National - und Ständeratssaal anwesend sind.

Autor Peter Gambon, Davos Dorf, Schweiz, Europa.

                                                                                                                                                                     

Kommentar schreiben (0 Kommentare)