Gute Bündner Köpfe braucht es im Nationalrat. Welche auch die Kantonsinteressen fördern. Keine  Bündner Nationalräte denen  ihr persönliches Bankkonto und ihre politische Karriere wichtiger sind als die Interessen der Schweiz und des Kantons Graubünden.

Copyright bei Autor Peter Gambon, Davos, Schweiz, 11.10.2015