pg.24.11.2014 Die Schweizerische Depeschenagentur AG, (SDA) ist die Nachrichtenquelle der Schweiz.
Sie ist mehrheitlich im Besitz der Medienunternehmen und verbreitet standardisierte oder massgeschneiderte Meldungen oder Nachrichten an inländische und ausländische Kunden. An Behörden, Fernsehen, Organisationen, Radios, Unternehmen und Zeitungen oder Onlineportale.
 

Die meisten Medienunternehmen in der Schweiz verbreiten auf den Seiten ihrer Zeitungen und Websites viele Informationen der Nachrichtenquelle SDA, die jährlich über 165`000 Meldungen über Politik, Wirtschat, Gesellschaft und Kultur für ihre Kunden produziert.


www.sda.ch

Die meisten Medienunternehmen mit standardisierten oder massgeschneiderten Meldungen für alle Orte, Gemeinden, Städten und Kantone in der Schweiz entwickeln sich immer mehr für die Entscheidungsträger und Verantwortlichen in Politik, Wirtschaft , Gesellschaft und Kultur zur berechenbaren Masseninformation.

Die sie wider besseren Wissens  fördern oder dulden. Im Wissen,dass alle standardisierten und massgeschneiderten Masseninformationen wenig bis nichts dazu beitragen, dass selbstständige und freiheitliche Denken und Handeln der Einwohner in der Schweiz zu fördern und weiter zu entwickeln.

Was einer Regierung und einem Parlament  in einer gelenkten Demokratie  entgegenkommt, die den Leuten alles vorschreiben will, was sie zu tun oder zu lassen haben.

Was sich rasch von einer freiheitlich-demokratischen Demokratie zur gelenkten Demokratie  entwickeln kann,  wenn die Leute aus Egoismus, Gleichgültigkeit und Desinteresse  sich nicht mit der Entwicklung der Masseninformation beschäftigen wollen und nur konsumieren ohne die Nachrichtenquellen oder Meldungen über Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur kritisch zu hinterfragen.

Was eigentlich auch ein wesentliches Thema für die Schulen in der Schweiz wäre.

Peter Gambon