pg. 17.06.2013 Über die politischen, wirtschaftlichen und die gesellschaftlichen Prioritäten der Schweiz  entscheidet der Bundesrat, das Parlament und auch die Bundesversammlung der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

Sind die politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Prioritäten des Bundesrates Realitätsfern oder nicht Verfassungskonform und Schaden dem Land ist nach der Schweizerischen Bundesverfassung das Parlament, die Bundesversammlung und wenn nötig das Schweizervolk zuständig.

Peter Gambon

{jcomments on}