2010


pg.01.08.2010  Für alle die sich für Recht und Ordnung nach den Regelwerken und der freiheitlich-demokratischen Grundordnung einsetzen.

Das Versagen vieler Amtsträger, Behördenmitglieder und Verwaltungen besteht darin, dass sie sich an kein gesetzliches Regelwerk oder die verfassungsmässige Grundordnung gebunden fühlen. Sie meinen nach gutdünken Handeln zu können.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)