pg.14.09.2019 Populus ist in der Schweiz das Schweizervolk und verkörpert unsere direkte Volksdemokratie. Die demokratiefeindlichen Kreise missbrauchen Populus und Populismus um ihre politischenGegner als Linkspopulisten oder Rechtspopulisten darzustellen und damit zu verunglimpfen - wenn es für sie während den Wahlen nützlich ist.

Es ist unserem Schulsystem in den Kantonen zu verdanken das die Lehrer die Schüler und Eltern frühzeitig unser Ordnungssystem aufklären und in ihrer Erziehung vorleben und in Gemeinde-, Kantons- und Bundeswahlen direkt und über ihre Volksvertreter durchsetzen.

Die politischen Parteien, die Wirtschaft und Gesellschaft kontrollieren und entscheiden nach der  Eidgenösischen Bundesverfassung des Bundes- der Kantone- und Gemeinden welche Wege die Eidgenossenschaft im Sinne der Verfassung-, Gesetzgebung und Verordnungen entscheiden soll.

Auch wenn viele Parlamentarier in der Schweiz damit perönliche Probleme haben - ist das Volk als Populus die letzte Instanz in der schweizerisch-demokratischen Volksdemokratie.

Autor Peter Gambon, Davos Dorf, Schweiz, Europa