Schweiz und Europa

pg. 21.08.2019  Gut bezahlte Arbeitsplätze in der Schweiz und Europa - nicht bedingungslose Einkommen brauchen die Schweizer und alle Europäer in allen Staaten in Europa.                                                   Die Kluft zwischen den Reichen und der Mehrzahl der nicht Reichen hat sich in den letzten Jahren zu ungunsten der nicht Reichen entwickelt.                                                                                                

Das ist für das heutige und künftige Europa eine gefährliche Entwicklung in allen europäischen Staaten.

Die Sozialsysteme verzeichnen eine hohe Zunahme an Sozialfällen von Einzelpersonen, Ehepaaren und Familien die von Gesetzes wegen finanziert werden müssen.                                                          

Soziale Sicherheitsnetze in Staat oder Ländern, in Wirtschaft und Gesellschaft müssen deshalb in den Ländern mit noch  vorhandenen Arbeitsplätzen vor der Masseneinwanderung in Europa geschützt werden.                                                                                                                                                    

Die Masseneinwanderung nach Europa muss mit der Schaffung von Arbeitsplätzen im Orient und in Afrika begegnet werden.                                                                                                                          Der Orient und Afrika besitzen viele und gute Menschen,die ihr Klima und Wetter ertragen und viel Land und Bodenschätze haben, die sie gegenüber Europa privilegieren.                                                             

Ein Bedingungsloses Grundeinkommen ist fern der Realitäten in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in Europa.                                                                                                                                                     Die Europäer sind dafür bekannt für ihr Denken und Handeln im Zusammenhang mit Familie, Gemeinschaft und Pflichten und Rechte in ihren Ländern. Das sollte Afrika und die Afrikaner dazu anspornen aus Afrika eine blühende Landschaft entstehen zu lassen.                                               

Autor Peter Gambon, Davos Dorf, Schweiz, Europa