Schweiz und Europa

pg.15.12.2019  3.Advent. Johann Hinrich Wichern liess in seinem  "Rauhen Haus" in Hamburg, einem Heim für sittlich gefährdete Kinder des Grossstadtelends, zu seinen Adventsandachten 1860 einen Adventsbaum aus Tannengrün aufstellen. 1912 sich der Brauch in Europa, auch in die Schweiz.

Haltet euch bereit und lasst eure Lichter brennen!  Lukas 12 35

Der stille Brauch nahm damals seinen Anfang: Verhaltenes Licht. Vorfreude auf Weihnachten mit Kerzen oder Petrollampen, auch  Öllampen zum Kirchgang der Familien in Erinnerung an die Geburt von  Jesus Christus war der Ausdruck der weihnachtlichen Vorfreude.

Autor Peter Gambon, Davos Dorf, Schweiz, Europa.