pg. 01.10.2016 Die Schweine sind seit biblischer Zeit von Menschen für ihre Zwecke und Ziele gebraucht und  missbraucht worden. Dem Schwein wird Unreinlichkeit nachgesagt.

Trotz ihrem Ruf essen die Menschen das Schweinefleisch - namentlich ihren Speck, die Zungen und Hacksen und vieles mehr.

Die Menschen haben sich von den religiösen Speiseregeln schon lange verabschiedet. Heute essen viele Leute am Sonntag gerne Schweinefleisch.

Autor Peter Gambon, Davos Dorf, Schweiz, Europa