Glaube

 pg.05.12.2016 Das christliche Kirchenjahr beginnt am 1.Advent. Das ist der Sonntag der auf dem 26. November folgt. Die Adventzeit war ursprünglich die Zeit der Busse, des Fastens und der Enthaltung. Seit der Aufklärung ist das Warten und die Vorbereitung auf Weihnacht in den Vordergrund getreten.

Die heutigen christlichen Kirchen betrachten die Adventzeit nicht mehr als Zeit der Busse, des Fastens und der Enthaltung

Die Mehrzahl der Christen sind heute Konsummenschen die offensichtlich nicht mehr wissen was der Sinn und die Bedeutung  von Advent und Adventzeit ist. Die Zeit der Busse, des Fastens und der Enthaltung.

Autor Peter Gambon, Davos Dorf, Schweiz, Europa