Sonntag 12. September 2021  Peter Gambon, Davos-Dorf, Schweiz, Europa.                                                                                                                     

 Eine Ehe für alle gibt es nicht.  Die Ehe ist die Verbindung zwischen Frau und Mann seit biblischen und christlichen Zeiten. Die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtlie Paare wie Frau und Frau oder Mann und Mann. Der Irrweg vieler heutigen Frauen und Männer.                                                           

Sie sind keine heutige gläubige oder religiöse Frauen und Männer mehr die ihren Glauben leben und erleben. Die  Kirchen, Römisch-Katholischen  Gotteshäuser, Evangelisch-Reformierten Kirchen, Calvinistischen Kirchen und  Römischen Kathedralen sehen halbleere Kirchen - wo sind die Gläubigen?

Offensichtlich sind den Frauen, Männer und Jugendlichen die Feeten und Sportveranstaltungen wichtiger als eine Stunde in die Kirchen zu gehen um Gott und Jesus Christus für ihr Seelenheil zu bitten und in Gemeischaft eine Predigt zu hören und um Vergebung der Sünden zu bitten.

Autor Peter Gambon, Davos Dorf, Schweiz, Europa.