Europa

pg.04.05.2021 Die wichtigsten Menschen sind nicht die, welche den Kopf voller Wissen haben. Es sind die Menschen welche ein Herz haben voller Liebe. Ohren die bereit sind zuzuhören und Hände die bereit sind zu helfen.

Es braucht Mut und Kraft, das zu ändern was veränderbar ist. Demut anzunehmen,was sich nicht ändern lässt. Leider  verführt der Zeitgeist viele Leute ihr tun und lassen nach Einkommen und Vermögen auszurichten.

Die heutige Politik, Wirtschaft und Gesellschaft behandelt die Menschen nach Gewinn und Verlust. Alles unter Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit. Alle Leute berufen sich auf die UNO-Menschenrecht - Konventionen und ihre Länder Verfassungen, Gesetze und Verordnungen.

Allen Staaten oder Ländern ist die Aussen- und Innenpolitik wichtig. Sie arbeiten und leben dafür. Die Armee, das Militär und die Polizei braucht heute etwa ein Drittel der Staatsausgaben für Verteidigung und Bevölkerungsschutz.

Autor Peter Gambon, Davos Dorf, Schweiz, Europa.