Attentäter und Terroristen sind die heutigen Kämpfer gegen die Wertvorstellungen der europäischen Grundrechte und Grundfreiheiten.

Sie sind die politischen-, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Gegner der freiheitlich-demokratischen Werteordnung und Zivilgesellschaft in den europäischen Ländern.

Sie sind Verführte und Verführer einer fremden Lebensweise die gegen das heutige Denken über die persönliche und kollektive Freiheit der Männer und Frauen nach der verfassungsmässigen und gesetzlichen Rechtsordnung in Europa sind.

Sie sind grausamer und schlimmer als die ideologischen Verführer und Verführten des 20.Jahrhunderts. Sie sind Attentäter und Terroristen der heutigen Wertvorstellungen, Grundrechte und Grundfreiheiten der Europäer in der europäischen Lebens- und Ländergemeinschaft in Europa.

Gegner der heutigen Europäer die mit allen  politischen-, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen  Mitteln in allen europäischen Ländern für die freiheitlich-demokratischen Grundrechte und Grundfreiheiten in Europa zur Rechenschaft gezogen werden müssen.

Peter Gambon