2015

Frieden lasse ich euch zurück, meinen Frieden gebe ich euch. Nicht wie die Welt gibt, gebe ich euch. NT: Joh.27 Zwingli Bibel 1966.
Wirklichen Frieden gibt es dann, wenn der Friede unser Herz, unser ganzes Gemüt erfasst. Dann ist Gottes Geist unter uns. Dann ist Friede und Freude, Hoffnung, Glaube und Liebe unter uns.

Möge alle Menschen, Kulturen, Rassen und Religionsgemeinschaften der wirkliche Frieden ihre Herzen berühren.
Autor Peter Gambon, Davos, Schweiz

Kommentar schreiben (0 Kommentare)