2014






Die Strasse lag abseits. Sie war nicht schön. Und ihr Schwarz war Dunkelgrau. Tiefe Risse
durchzogen sie, wie ewig unverheilte Wunden. Schmal war sie, weit abgelegen von den breiten Strassen. Fiel der Regen, zogen tausend kleine Rinnsale durch ihren rissigen Teer, vereinigten sich und bildeten allmählich winzige Pfützen.