2010


pg.02.10.2010 Solange  Regierungsmitglieder und Parlamentarier sich für die Belange ihrer Landesinteressen und für Europa einsetzen und ihren gesetzlichen und politischen Auftrag zum Wohl der Bevölkerung ihres Landes und Europa erfüllen, solange sind sie für ihr Land und für Europa tragbar.
Sollten sie aber ihre gesetzlichen und politischen Auftrag nicht mehr zum Wohl ihres Landes und Europa erfüllen, muss die Bevölkerung in ihrem Land ihre Regierungsmitglieder oder Parlamentarier mit politisch gesetzestreuen Leuten ersetzen, damit ihr Land und Europa eine Einheit in der Vielfalt der europäischen Länder werden.